AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

§ 1 Geltungsbereich 

Diese Bestimmungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen mir und meinen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Entgegenstehende oder von den Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, ich habe diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt. 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages 

Die Darstellung des Sortiments auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot im Sinne des Gesetzes dar. Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per Mail, Fax oder Brief. Auf der Bestätigung wird die ungefähre Lieferzeit angegeben. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird die Haftung ausdrücklich wegbedungen. Der Vertrag kommt zustande, wenn ich dieses Angebot annehme. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Die Erklärung der Annahme gegenüber dem Kunden ist nicht zwingend erforderlich. Kann das Angebot des Kunden nicht angenommen werden, wird dies dem Kunden mitgeteilt. 

§ 3 Lieferung 

Die bestellte Ware wird an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse umgehend ausgeliefert. Teillieferungen sind erlaubt. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils ausgewiesenen Versandkosten. Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware an den beauftragten Logistikpartner übergeben wird. Alle Sendungen werden auf meine Kosten versichert. 

§ 4 Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware in meinem Eigentum. 

§ 5 Rückgaberecht und Widerruf 

Da die Ware ausschliesslich auf Bestellung hergestellt wird, ist ein Wiederrufs- oder Rückgaberecht ausgeschlossen.

§ 6 Gewährleistung 

Auf alle Waren wird grundsätzlich eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahren garantiert. Falls der Hersteller der Ware eine längere Gewährleistungsfrist vorsieht, so gilt selbstverständlich diese längere.
Der Kunde wird evtl. auftretende Mängel unverzüglich schriftlich mitteilen. Liegt ein von mir zu vertretender Mangel vor, werde ich diesen nach eigener Wahl durch Reparatur oder durch Ersatzlieferung beseitigen.

Von mir ausgeführte Reparaturen oder Restaurationen an gebrauchten oder antiken Objekten sind von einer gesetzlichen Garantiepflicht ausgeschlossen.

§ 7 Datenschutz

Ihre Daten werden ausschliesslich dazu verwendet, um den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag erfüllen zu können. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§ 8 Haftung

ch hafte für Produkte die die ausdrücklich zugesicherten Eigenschaften nicht haben, sowie für durch mein Verschulden fehlerhaft ausgeführte Produkte. In einem derartigen Fall ist die Haftung auf einen Betrag in Höhe des der nach der jeweiligen Bestellung bezahlten Kaufpreises begrenzt. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen.

Haftung und Garantieansprüche werden abgelehnt bei:

  • Unautorisierten Modifikationen der Bauteile
  • Missbräuchlicher oder unsachgemässer Verwendung der Produkte
  • Bei Verwendung von nicht zugelassenen oder ungeeigneten Brennstoffen und Schmiermittel.
  • Gebrauch der Produkte durch Minderjährige ohne Aufsicht und Anleitung durch kompetente Erwachsene

§ 9 Schlussbestimmungen

Dieser Vertrag unterliegt ausschliesslich dem Recht der Schweiz. Gerichtsstand ist Olten. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages gültig. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das gleiche gilt im Fall einer Lücke.